Die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes übernehmen die Erstversorgung bei Notfällen, betreuen in der Schule erkrankte SchülerInnen bis zu deren Abholung und sind bei Schulveranstaltungen präsent. Auch sind sie Ansprechpartner für die Ausstattung von Klassen mit Erste-Hilfe-Material und überprüfen gerne die entsprechenden Kästen in den Fachbereichen NW, Technik, Sport und Kunst.

Die Schulsanitäter werden durch das Sekretariat über Handy (Rufbereitschaft) verständigt und verlassen daraufhin den Unterricht. Sie übernehmen die Erstversorgung, betreuen die verletzte Person psychisch und entscheiden über weitere Maßnahmen. Auch alarmieren sie nach Absprache mit LehrerInnen oder dem Sekretariat den Rettungsdienst oder bitten in einem minderschweren Fall die Eltern, das Kind abzuholen.

Regelmäßig bilden sich unsere Sanitäter fort. Hier hilft uns Jenni Nork, Abiturientin des Jahres 2010, die auch schon während ihrer Schulzeit aktiv im Sanitätsteam mitgearbeitet hat. Betreut wird das Sanitätsteam durch die Kollegin Katrin Greven.

2010 haben wir einen Wettbewerb für Schulsanitäter erfolgreich ausgerichtet, den unsere Schule zwei Jahre zuvor gewonnen hatte.

Die nächsten Termine

Wer ist online?

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Starkmacher
Berufswahlsiegel
Buddy Projekt
Individuelle Förderung
Jugend debattiert
Scroll to top