Was für eine Herausforderung

 BIG CHALLENGE 2019

An der Gesamtschule Weilerswist ist uns keine Herausforderung zu groß. Nach diesem Motto haben auch in diesem Jahr wieder viele Schülerinnen und Schüler am Englischwettbewerb teilgenommen. Bei den 275 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab es wieder viele überdurchschnittliche Ergebnisse, über die man sich freuen kann.

Weiterlesen

Abitur 2019

„Meine Hoffnung ist, dass ihr weiter lernt und nicht aufhört zu lernen - es gibt noch so viel Spannendes zu erfahren und zu verstehen. Meine Hoffnung ist, dass das Leben euch reich beschenkt mit dem, was euch glücklich macht. Meine Hoffnung ist, dass ihr auf eure Zeit bei uns zurückblicken könnt in dem Bewusstsein, dass es eine gute Zeit war.“

Weiterlesen

Berufsfelderkundung am 19.6.2019

BERUFSORIENTIERUNG  wird an unserer Schule groß geschrieben. Der Infotag für die Jahrgangsstufe 9 und die Oberstufe gestaltete sich mit Vertretern regionaler und überregionaler Betriebe aus den Bereichen Handwerk, Produktion und Dienstleistung.

Weiterlesen

Halligalli bei der Partnerschaftsgesellschaft

Am Samstag, dem 15.06.2019,  organisierte die Partnerschaftsgesellschaft  in Kooperation mit dem Freundeskreis Weilerswist-Süd auf dem Armand-Conan-Platz ihr traditionelles Familienfest. Dabei durfte natürlich der Schulzirkus Halli Galli nicht fehlen, der viel Applaus für seine halbstündige Darbietung erntete.

Weiterlesen

E-Twinning

Zum wiederholten Male führte Frau Stawowy mit unseren Schülerinnen und Schülern ein bemerkenswertes Projekt durch, das sowohl die fremdsprachliche Kompetenz als auch die Medienkompetenz der Kinder fördert. 

 

Alle vier e-Twinning-Projekte haben nun auch ein offizielles Zertifikat erhalten.

 

 

Weiterlesen

Neue Dokumentenkameras

Fotos: Arens

"Ich muss diese Übergabe mit einer kleinen Anekdote einleiten", sagte unser Schulleiter Stephan Steinhoff im Beisein des Fördervereins und des Geschäftsführers der Firma edoc aus Weilerswist. "Vor zwei Jahren beobachtete ich einen Referendar-Kollegen, der ein Konstrukt aus Eisstäbchen herstellte, auf denen er schließlich sein Handy festband, um damit eine Schülerarbeit abzulichten und diese per Handykabel zum Beamer zu beamen. Da dachte ich mir: Das muss doch anders gehen."

Weiterlesen

Starkmacher
Berufswahlsiegel
Individuelle Förderung
Jugend debattiert
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok