Es weihnachtet sehr

Es weihnachtet sehr an der Gesamtschule Weilerswist

 

Zwei Weilerswister Nachbarn der Gesamtschullehrer Melody und Florian Heinecker geben jedes Jahr einige Euro für ihr Silvesterfest aus. Dieses Jahr kann das aus bekannten Gründen nicht stattfinden und so kaufte das Paar kurzerhand Outdoor-Spielzeug für den Buddy-Wagen der Gesamtschule, an dem sich die Schülerinnen und Schüler während der Pausen Bewegungs-Spielzeug ausleihen können. Weihnachtlich verpackt wurden die Spielzeuge in der vergangenen Woche an unsere Schülerinnen und Schüler überreicht. Die staunten buchstäblich Bauklötze (und Springseile, Frisbees, Bälle, Gummitwist und Wikingerschach) über dieses großzügige Geschenk.

 

„Wir können total gut Geschenke kriegen. Aber wir können auch gut schenken“, fanden Schülerinnen und Schüler der 10.4 daraufhin und begaben sich selber zur guten Tat: Da in der 10.4 viele Erftstädter Schülerinnen und Schüler sind, entschieden sie sich, ihr Weihnachtsgeschenk der dortigen Tafel zukommen zu lassen. Die ganze Klasse von Frau Schaden sammelte Lebensmittel und packte hübsche Pakete, die zwei Schülerinnen schließlich zur großen Freude dort überreichten.

 

 

Mit einem Spendenlauf startete indes der 6. Jahrgang an seinem Vorhabentag durch die Gemeinde. Auch diese Kinder fanden, dass es irgendwo auf der Welt Kinder gibt, die ein bisschen Unterstützung gebrauchen können. Und so liefen sie im Stadion und an der Erft für das Kinder- und Jugend-Hospiz in Köln bis zu 20 km und erreichten insgesamt 1082km.

 

Und schließlich machte Lara Steuer aus der 8.2 als eine Vertreterin des Kinder- und Jugendparlaments auf eine tolle vorweihnachtliche Sammelaktion aufmerksam: Mit der „Aktion-Gymbags" sammelten daraufhin viele Schülerinnen und Schüler der Schule Hilfsgüter für bedürftige Jugendliche aus Osteuropa bzw. Armenien. Die Organisation GAiN wird in dieses Tagen die Hilfsgüter (Zahnpflege, Seife, Trinkflaschen, T-Shirts, Kaugummis, Notizbücher, Zeichenblöcke und gefüllte Schlampermäppchen) nach Osteuropa bringen.

 

„Gute Taten machen froh“, befand eine Siebtklässlerin beim Abgeben ihrer Spende im Sekretariat. „Na dann frohe Weihnachten!“, kam die Antwort einer gerade anwesenden Lehrerin. Das kann man doch mal unkommentiert so stehen lassen.

Frohe Weihnachten 2020

 

 

In der stillen Zeit des Jahres und mit dem Blick auf das nahende Neue Jahr wächst die Hoffnung darauf, dass das Üble weichen möge, um neu beginnen zu können, ohne Angst, ohne Sorge, ohne Einschränkung, ohne Enge.


Das Gute nehmen wir mit, die Erfahrung von Solidarität und Kreativität, die Übernahme von Verantwortung, die Einübung in Gelassenheit, Geduld und Umsicht, die Konzentration auf das Wesentliche.


Vor uns aber liegen Lebensfreude, Lebensträume, Unbeschwertheit, Loslassen, Feiern, Feste, Gemeinschaft und Gesundheit.


Ein frohes Fest und ein so ganz anderes 2021!

 

 

 

 

Gedenken an die Reichspogromnacht am 09.11.1938

Auch in diesem Jahr organisierte der 7. Jahrgang der Gesamtschule Weilerswist wieder ein besonderes Gedenken anlässlich des 09.11. 1938.
Unter Corona-Bedingungen wurden dabei neue Formen gefunden, die Ereignisse in Erinnerung zu rufen und dem Vergessen entgegenzuwirken. Das diesjährige Projekt erinnert in einer Online-Präsentation und einer künstlerischen Installation besonders an die Schicksale ehemaliger jüdischer Mitbürger und deportierter und ermordeter Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen

Neuaufnahme Jahrgang 5

 

Anmeldezeitraum zur Aufnahme in Jg. 5 im Schuljahr 2021/22:

           Freitag, 29.01.2021 bis Freitag 05.02.2021

 

 

Anmeldezeiten an den einzelnen Tagen:

  • Freitag, 29.01.2021, 12.00h - 16.00h
  • Samstag, 30.01.2021, 09.00h - 14.00h
  • Montag, 01.02.2021, 09.00h - 19.00h
  • Dienstag, 02.02.2021, 09.00h - 16.00h
  • Mittwoch, 03.02.2021, 08.00h - 12.00h
  • Donnerstag, 04.02.2021, 08.00h -12.00h
  • Freitag, 05.02.2021, 08.00 - 12.00h

 Weitere Informationen und genaue Daten finden Sie demnächst an dieser Stelle.

Starkmacher
Berufswahlsiegel
Individuelle Förderung
Jugend debattiert
fit4future

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.