Notbetreuung an den unterrichtsfreien Tagen vor den Weihnachtsferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Landesregierung hat es bereits angekündigt und jetzt ist es sozusagen amtlich: Die beiden Tage vor den eigentlichen Weihnachtsferien werden unterrichtsfrei sein (Montag, 21. und Dienstag, 22. Dezember 2020).

Die Hoffnung ist, die Kontakte vor den familiären Weihnachtsfeierlichkeiten einzuschränken und so das Infektionsgeschehen zu reduzieren.

Gleichwohl ist man sich bewusst, dass es Menschen geben wird, die an diesen beiden Tagen ihrer beruflichen Tätigkeit nachgehen (müssen) und darauf angewiesen sind, dass ihre Kinder betreut werden.

Deshalb werden wir an diesen beiden Tagen selbstverständlich eine Notbetreuung (im Umfang der normalen Unterrichtszeit) anbieten und zwar für die Kinder der Jahrgangsstufen 5 und 6.

Um den Bedarf dafür frühzeitig einschätzen und entsprechend den Personaleinsatz planen zu können, bitten wir Sie, einen entsprechenden Antrag zu stellen und uns so bald als möglich zukommen zu lassen (Link zum Antragsformular).

Die Schulbusse fahren an den Tagen der Notbetreuung leider nicht!

Neu!!!

Diese Regelung gilt auch für die beiden Tage nach den Weihnachtsferien (Donnerstag, den 07. und Freitag, den 08. Januar 2021).

Ergänzen Sie bei Bedarf bitte die beiden Tage auf dem Antragsformular.

Starkmacher
Berufswahlsiegel
Individuelle Förderung
Jugend debattiert
fit4future

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.