Köln Marathon 2015

 

 

                                           Foto: Siegerehrung in der Schule (weitere Bilder: s. hier)

Erfolgreich haben wir wieder mit 2 Schulmannschaften am Kölner Schulmarathon teilgenommen. Folgende Platzierungen konnten wir erreichen:

Mit Staffel 1 sind gestartet:

  1. Marvin Voss
  2. Niklas Liebertz
  3. Jonas Neunzig
  4. Keanu Resner
  5. Jarl Schramm
  6. Tom Stegink / Fatih Yasar

Mit Staffel 2 sind gestartet:

  1. Jan Pick
  2. Louis Voss
  3. Adara Haupt
  4. Deniz Kloster
  5. Hanna Schneider
  6. Sören Völl

Es haben beim Köln Marathon 2015  insgesamt  250 Schulstaffeln teilgenommen. Vielen Dank an alle Läufer unserer Schule! Vielen Dank auch an die Kollegen/Innen Fr. Röttgen, Fr. Schneider, Herr von Meer, Herr Jacobs, Herr Faber und Herr Stückler sowie den Eltern für die tolle Unterstützung!            

Eure Sportlehrer

Kreismeisterschaften Mädchenfußball WK III (Jahrgänge 2002-2004)

Ganz souverän traten unsere Mädels bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der WK III auf und wurden am Ende verdienter Kreismeister.

Insgesamt erzielten wir 12 Treffer (bei insgesamt 60 Minuten Spielzeit) und kassierten keinen Gegentreffer.

Die Farben unserer Schule trugen bei diesem Turnier:

Maureen, Klara, Anna (2 Tore), Hannah, Nina

Lynn, Chiara (3 Tore), Lisa, Sophie (4 Tore), Ina (3 Tore)

 

Nach Ostern geht es für unsere Mädels dann mit der Bezirkshauptrunde weiter.

 

Landessportwettbewerb II Jahrgänge 2000-2002


 

Bereits vor dem ersten Spiel der große Schock:

Unsere Torhüterin Lena verletzt sich und kann nicht teilnehmen! Während Lena am Spielfeldrand von den Sanitätern noch behandelt wird, müssen unsere Mädels zum ersten Spiel auf´s Spielfeld und bekommen keine richtige Ordnung ins Spiel. 0-4 gegen die Marienschule Euskirchen, die jedoch auch im „Normalfall“ ein sehr schwerer Brocken gewesen wären.

Erst nach dem ersten Spiel hat man kurz Zeit für eine Besprechung. Die Mädels wechseln sich im Tor ab; die Aufteilung, die wir uns im Vorfeld erarbeitet haben, ist damit hinfällig. Auch im zweiten Spiel agieren wir nervös und fangen uns unnötige Gegentore ein: 0-3 gegen das Frankengymnasium.

Erst im dritten Spiel zeigen unsere Mädels dann, was wirklich in ihnen steckt. Die Weilerswister Mädels spielen in der Offensive groß auf, vernachlässigen jedoch die Abwehrarbeit: 4-2 gegen die Realschule Zülpich (Tore: 2x Laura, Lea und Kai).

Im letzten Spiel geht es dann gegen das CFG Schleiden. Diesem (wie immer) sehr starken Gegner unterliegen wir 0-2.

Am Ende steht ein 4.Tabellenplatz. Viel wichtiger ist jedoch, dass Lena auf dem Wege der Besserung ist und bereits ein erstes „Hallo“ an uns geschickt hat. Weiterhin gute Besserung!!!

 

Spielplan und Ergebnisse:

Starkmacher
Berufswahlsiegel
Individuelle Förderung
Jugend debattiert
fit4future

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.