02254-601090‬    02254-6010999‬    gesamtschule@weilerswist.de

Darstellen und Gestalten

Von unseren Schülerinnen und Schülern kurz „DG“ genannt, ist dieses Fach ein besonderes, da nicht an allen Schulen bekanntes Fach aus dem Wahlpflichtbereich I. Es bietet unseren Schülerinnen und Schülern eine gelungene Mischung aus Kunst, Theater, Literatur und Musik an. Den meisten Kursen gelingt es, am Ende der zehnten Klasse ein abendfüllendes Stück auf die Beine zu stellen, sei es ein Themenabend, ein Schauspiel, eine Komödie oder ein Musical. Bis dahin gehen sie den spannenden Weg der „kleinen“ Schauspielausbildung inklusive Pantomime, Sprechtraining, Atemtechnik, Gesang, Tanz und Dramaturgie.

    


Dass bei diesen Aufführungen das Bühnenbild selbstgestaltet ist, versteht sich dann fast schon von selbst, werden die Schülerinnen und Schüler doch auch systematisch in Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten der Kunst eingeführt. Im Schuljahr 2011/12 z.B. verblüffte der 6. Jahrgang(1. Lernjahr!) bereits mit Kreationen von Hüten zu einem selbstgewählten Motto, die dann mit passender und selbst ausgewählter Musik wie bei einer Modenschau präsentiert wurden.

    

Der 7. Jahrgang erarbeitet zurzeit die Parodie eines Groschen-Roman-Heftchens für die Bühne und brennt auf die erste „richtige“ Aufführung eines Theaterstücks mit Sprechrollen. In der Projektwoche werden – erwachsend aus dem DG-Unterricht, DG-Schüler aus verschiedenen Jahrgängen zum Thema „Wir feiern Feste“ arbeiten und die Installation eines fiktiven Festes durchführen, von Einladungskarten über gemalte Festtafeln und Speisekarten bis hin zur musikalischen Untermalung und selbstgestalteter Abendgarderobe aus … Müll.

Schülerinnen und Schüler, die gerne und gut malen, schauspielern, singen, tanzen, die kreativ sind, die sich gerne präsentieren, die aber auch gerne und gut lesen und schreiben und sprachlich begabt sind, werden sich in „DG“ sicher wohlfühlen…

Starkmacher
Berufswahlsiegel
Individuelle Förderung
Jugend debattiert