Die Gesamtschule Weilerswist bietet ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit ihre Schullaufbahn nach der Klasse 10 in ihrer gymnasialen Oberstufe fortzusetzen.

Auch Schülerinnen und Schüler anderer Schulformen (Haupt- und Realschulen) sind uns herzlich willkommen (siehe auch unter: Anmeldung).

Voraussetzung für die Aufnahme ist das Erreichen der Fachoberschulreife mit dem Qualifikationsvermerk für die Oberstufe (FOR-Q) am Ende der Klasse 10.

Der Bildungsgang führt in drei (maximal vier) Jahren zur allgemeinen Hochschulreife, dem Abitur, das zum Studium an allen Universitäten in der Bundesrepublik Deutschland berechtigt. Anders als im Gymnasium dauert damit die Schullaufbahn bei uns 13 Jahre (G8: 12 Jahre).

Die drei Jahre werden in Phasen durchlaufen:

·        der Einführungsphase (E), das ist die Jahrgangsstufe 11, und

·        der Qualifikationsphase (Q), das sind die Jahrgangsstufen 12 (Q1) und 13 (Q2).

In der Qualifikationsphase werden zwei Fächer als fünfstündige Leistungskursfächer gewählt; möglich sind bei uns die Leistungskurse Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie und Psychologie, seit dem Schuljahr 2014/15 auch der Leistungskurs Geschichte (siehe auch unter: Fächerangebot und neu einsetzende Fächer).

Schülerinnen und Schüler, die aus der Sekundarstufe I keine zweite Fremdsprache mitbringen, können bei uns das Fach Spanisch belegen (siehe auch unter: Sprachenbelegung).

 

 

Die nächsten Termine

Wer ist online?

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Starkmacher
Berufswahlsiegel
Buddy Projekt
Individuelle Förderung
Jugend debattiert
Scroll to top